Go bAV! mit Tarifberechnung und Angebotsausdruck

Ab sofort können wir Ihnen das bewährte Entgeltumwandlungsprogramm Go bAV! mit Tarifberechnung anbieten.
Für die Tarifberechnung ist allerdings eine aktive Onlineverbindung Voraussetzung.
Über unseren Kooperationspartner VERSDIREKT stehen z.Zt. folgende Versicherer zur Auswahl.

Direktversicherung/Pensionskasse
Allianz, AXA, Canada, DBV, Generali, Gothaer, HDI, Helvetia, LV1871, NLV, SwissLife, VPV, VWB, WLV

Unterstützungskasse
Deutsche Unterstützungskasse, Allianz, AL, Axa, Canada, Gothaer, HDI, Helvetia, NLV, Stuttgarter, WWK, WLV

Die Kosten für die Tarifanbindung liegen zur Zeit bei 126 EUR pro Jahr/Lizenz sowie einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 49 EUR.
(VERSDIREKT-3OpenOnline-Kunden zahlen keine laufende Gebühr sondern lediglich 98 EUR einmalig).
Alle Preisangaben gelten zzgl. Mehrwertsteuer.

Bei Interesse klären Sie am besten die Verfügbarkeit der von Ihnen benötigten Versicherer und Tarife mit uns ab.
Bitte senden Sie uns ein Mail an Anfrage@divos.de.

Anfang 2017 wird neben dem Angebotsdruck auch der Antragsdruck der Versicherer erzeugbar sein!

Letzte Meldung:

Übergangsregelung Lohnsteuerabzug 2023

Die letzten Änderung des Jahressteuergesetzes 2022 (Erhöhung des Arbeitnehmer-Pauschbetrages auf 1.230€ und des Entlastungsbetrags für Alleinerziehende auf 4.260€) sind in der Vorgabe des Lohnsteuerabzugs 2023 durch das Bundesfinanzministerium noch nicht enthalten.
Arbeitgeber sind bis zu einem noch zu bestimmenden Zeitpunkt nach der Bekanntmachung geänderter Programmablaufpläne 2023 nicht verpflichtet, die Anhebung des Arbeitnehmer-Pauschbetrags und des Entlastungsbetrags für Alleinerziehende beim Lohnsteuerabzug 2023 umzusetzen.
Sobald die neuen Vorgaben für den Lohnsteuerabzug 2023 vorliegen, werden wir entsprechend informieren und ein Update für Go bAV! zur Verfügung stellen.